Am Anfang steht Ihr Mut - am Ende Ihr Erfolg!
Am Anfang steht Ihr Mut - am Ende Ihr Erfolg!

 

Was bedeutet Psychotherapie?

 

Psychotherapie bedeutet die Behandlung der Seele / von seelischen Problemen. Sie wirkt unterstützend bei Störungen des Denkens, Fühlens, Erlebens und Handelns. 

 

Warum eine Therapie?

 

Therapie ist notwendig, wenn ein Mensch unter Beschwerden leidet, die seelische Ursachen haben. Psychische Krankheiten können sich in psychischen und körperlichen Symptomen und in zwischenmenschlichen Störungen äußern. 

Durch professionell strukturierte Gespräche und praktische Übungen wird der Patient nach und nach Besserung seiner Beschwerden erfahren.

Unterschiedliche Verfahren sind hilfreich und wirken unterstützend bei der

Auseinandersetzung mit oft unbewussten Denk-, Gefühls- und Verhaltensmustern. Durch diese aktive Auseinandersetzung wird der Patient nach und nach Besserung erfahren.

 

Wann ist eine Therapie ratsam?

 

  • Überforderung: Sie haben das Gefühl nicht weiter zu kommen. Keine Lösungen für die eigenen Probleme.
  • Konflikte: Immer wiederkehrende Streitereien und Auseinandersetzungen mit nahestehenden Personen oder ständige zwischenmenschliche Konflikte am Arbeitsplatz.
  • Anpassung: Schwierigkeiten neue Lebensumstände und Situationen annehmen und anpassen zu können.
  • Perspektivlosigkeit: Keine Zukunftsaussichten, Hoffnung auf Besserung der eigenen Situation und Möglichkeiten.
  • Orientierungs- und Entscheidungsschwierigkeiten
  • Hohe Erwartungen: Die Erwartungen an die eigene Persönlichkeit werden zu hoch gesteckt. Ziele zu weit entfernt. Ziele passen nicht zur Persönlichkeitsstruktur.
  • Frustration: Nichts scheint zu gelingen. Fehlendes Verständnis von außen.
  • Angst: Plötzlich auftretende Ängstlichkeit. Angst vor Objekten oder Situationen.
  • Freudlosigkeit / Interessenlosigkeit: Sonst geliebte Aktivitäten und Hobbys machen keine Freude. Allgemeine Freudlosigkeit.
  • Erschöpfung: Schon kleine Anstrengungen führen zur Müdigkeit.
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Schlaflosigkeit, Kopf- und Magenschmerzen 
  • Verständnis: Das Gefühl kein Verständnis zu bekommen. Das Gefühl andere nicht mehr zu verstehen. Allein zu sein. 
  • Rückzug: Von Familie, sozialen Kontakten, Aktivitäten, Fehlen am Arbeitsplatz / in der Schule.
  • Psychosomatik: körperliche Beschwerden für die es keine Ursache gibt
  • ... 

 

In solchen, aber auch anderen Fällen kann eine Therapie notwendig, hilfreich und sehr effektiv sein.

 

 

Kontakt:

Entirety

Am Kind orientiert - Familien beraten

Psychotherapie (HeilprG)

Familien,- Kinder,- und Jugendberatung / Therapie

Zertifizierter Verfahrensbeistand

Entspannungspädagogik

 

Natascha Waldeck

Schulstraße 32
37235 Hessisch Lichtenau

Termine nach Vereinbarung

 

Telefon & Fax: 05602 913905

Mobil: 0172 5382018

eMail: info@entirety.de

Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird.

Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

(1742 -1799)

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Entirety